Pressekontakt

Vera Lill
presse@sokl.de

 

Pressestimmen

 

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

24. April 2018 Sonntags um 5

"In die Phalanx der regionalen Kulturorchester brach am Sonntag in der Reihe „Sonntags um 5“ das Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern (SOKL) – ein Liebhaberorchester erster Güte – ein: Gestalten der griechischen und römischen Mythologie wie Prometheus oder ein Titan, der Faun als Sinnbild eines Flöte spielenden Mischwesens oder der Sänger Orpheus und schließlich Bacchus, der Gott des Weines, bildeten die inspirierende kompositorische und programmatische Grundlage für dieses sehr ansprechende Konzert. Was programmatisch mit „Götterwelten“ begann, sollte quasi göttlich in der Erfülltheit der Aufführungen enden.

Das Konzertprogramm war insgesamt sehr gut vorbereitet und wurde mit Akribie und Esprit dank der durchdachten Werkvorstellungen des Dirigenten Christian Weidt in allen Facetten schlüssig, konzis und präzis vermittelt. Diese „Götterwelten“, so der treffende Titel des Programms, waren optimal auf die spielerischen und interpretatorischen Möglichkeiten des Orchesters abgestimmt worden...

...Die Landkreissinfoniker hatten einen sehr guten Tag erwischt, denn sie überzeugten bei ihrem Programm nicht nur als homogen und ausgewogen klingendes Kollektiv, sondern hielten auch in vielen Soli (stellvertretend seien Horn, Konzertmeister, Solocello, Oboe, Fagott genannt) den vielen herausragenden Anforderungen Stand und konnten letztlich mit diesem denkwürdigen Konzert ihr hohes Ansehen noch erheblich steigern."
Die Rheinpfalz, Ausgabe Kaiserslautern, 24.04.2018

↑ top

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33